Rezept Quarkquiche mit Stachelbeeren

Für alle Quiche-Fans gibt es jetzt diese sommerlich-fruchtige Variante, die nur ganz leicht gesüßt ist. Saure Beeren sind die besten!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 QUICHEFORM (Ø 26 CM)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

200 g
150 g
1
2
150 g
50 g
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Quark durch ein Mulltuch trocken drücken und mit dem Mehl vermischen. Die kalte Butter in Flöckchen sowie Eigelb und 1 Prise Salz zufügen. Alles rasch zu einem festen Teig kneten. Den Teig in Folie gewickelt 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. 2.

    Backofen auf 200° vorheizen. Die Quicheform einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Form drücken. Mit einer Gabel mehrfach einstechen.

  3. 3.

    Die Eier trennen. Den Mascarpone mit den Eigelben und Zucker schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen und unterziehen. Die Stachelbeeren waschen, unter die Creme mischen und auf den Teig geben.

  4. 4.

    Die Quiche im Ofen (unten; Umluft 180°) 40 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login