Homepage Rezepte Quittengelee mit 2:1 Gelierzucker

Zutaten

400 g Zucker
1 Beutel Gelierpulver 2: 1 (25 g)

Rezept Quittengelee mit 2:1 Gelierzucker

Die Quitte (portugiesisch: Marmelo) ist die Urfrucht der Marmelade. Hier präsentieren wir eine feine Gelee-Variante. Kandierter Ingwer sorgt für dezente Schärfe.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 6 Schraubgläser (je 200 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Schraubgläser (je 200 ml)

Zubereitung

  1. Die Quitten schälen, achteln, in einen Entsafter geben und ¾ l Saft gewinnen. Oder gleich fertigen Quittensaft verwenden.
  2. Den kandierten Ingwer sehr fein hacken und mit dem Quittensaft in einen Topf geben. Den Zucker und das Gelierpulver dazugeben und alles sehr gut verrühren.
  3. Den Topfinhalt aufkochen und 3 Min. unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Eventuell entstehenden Schaum mit abschöpfen.
  4. Fertiges Gelee in die vorbereiteten Schraubgläser füllen, verschließen und für 10 Min. auf den Kopf stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

gläser umdrehen ist unsinn

Hallo das Umdrehen ist unnötig ansonsten leckeres Gelee LG
Login