Homepage Rezepte Regenbogen-Pommes mit Tomaten-Dip

Rezept Regenbogen-Pommes mit Tomaten-Dip

Auch Rote Bete, Kohlrabi und Kürbis sind für Gemüse-Pommes bestens geeignet.

Rezeptinfos

unter 30 min
1050 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kind und 1 Erwachsenen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Wurzelgemüse und die Kartoffeln mit einer Gemüsebürste gründlich putzen und waschen bzw. schälen. Dann in ca. 1,5 cm dicke Stifte schneiden. In einer Schüssel mit ½ TL Salz, Paprikapulver, Maisgrieß und 1 EL Öl mischen.
  2. Die bunten Pommes so nebeneinander auf dem Blech verteilen, dass nichts übereinander liegt. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen.
  3. Währenddessen die Kräuter waschen, trocken tupfen, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, das Basilikum hacken. Den Quark mit Tomatenmark, Kräutern und dem übrigen 1 EL Öl gründlich verrühren.
  4. Zum Servieren die Pommes aus dem Ofen nehmen und auf Teller verteilen, den Tomaten-Dip dazu reichen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kochen für Kinder: Lieblingsgerichte für kleine Küchengötter

Kochen für Kinder: Lieblingsgerichte für kleine Küchengötter

Jetzt wird´s knusprig: Unsere besten Rezepte für Gemüsechips

Jetzt wird´s knusprig: Unsere besten Rezepte für Gemüsechips

21 leckere Rezepte für knusprige Gemüsepuffer

21 leckere Rezepte für knusprige Gemüsepuffer