Rezept Rehrücken mit Kräutern

Für wilde Einsteiger: Die rosa gebratenen Rehrückenfilets gelingen ganz leicht und schmecken mit zarter Kräuter-Semmelbrösel-Kruste mild – und unwiderstehlich gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Wild
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 460 kcal

Zutaten

2
Rehfrückenfilets (à 400 g)
50 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch von Häutchen befreien. Filets mit Öl in einen Gefrierbeutel geben, verschließen, mischen und bei Raumtemperatur 1 Std. marinieren. Die Butter mit Semmelbröseln, Salz, Pfeffer und den Kräutern verkneten. Zwischen Frischhaltefolie in der Größe des Rehrückens ausrollen, 1 Std. kühlen.

  2. 2.

    Backofen samt einer ofenfesten Form auf 160° vorheizen. Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, würzen. Fleisch im heißen Marinieröl bei starker Hitze beidseitig in je ca. 1 Min. anbraten. Fleisch in die Form legen, Kräuterbutter darauflegen und andrücken. Im Ofen (Mitte, Umluft nicht empfehlenswert) offen in 6-8 Min. rosa garen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login