Homepage Rezepte Reis-Kürbis-Suppe

Rezept Reis-Kürbis-Suppe

Wenn der Herbstwind bläst, machen wir es uns drinnen mit einer deftigen Suppe gemütlich. Die Kombi von Reis, Kürbis und asiatischer Würze wärmt dich wunderbar auf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Reis in einer Schüssel in kaltem Wasser waschen, abgießen und abtropfen lassen. Dann im Blitzhacker sehr fein hacken. Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen, Reis und Kürbis darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. anschwitzen. Fond und 400 ml Wasser zugießen und abgedeckt bei schwacher Hitze 30-40 Min. köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  2. Inzwischen Basilikum und Koriandergrün waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Ingwer schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Ingwerscheiben darin bei mittlerer Hitze knusprig goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier entfetten.
  3. Die Suppe mit Zucker, Hoisin-Sauce, Salz und Pfeffer abschmecken. In vier Schalen anrichten, den frittierten Ingwer darauf verteilen, mit Basilikum und Koriandergrün bestreuen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

10 Rezepte für gefüllte Kürbisse

10 Rezepte für gefüllte Kürbisse

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe

Reisgerichte

Reisgerichte

Login