Homepage Rezepte Rhabarbertörtchen mit Baiser

Zutaten

600 g Mürbeteig (siehe Rezept-Tipp)

FÜR DAS KOMPOTT:

160 ml Orangensaft
40 g Speisestärke
80 g Zucker
160 g Erdbeeren

FÜR DAS BAISER:

180 g Zucker

AUßERDEM:

1 Ausstecher (0 cm Ø, oder Dessertring)
1 Spritzbeutel mit Sterntülle

Rezept Rhabarbertörtchen mit Baiser

Liebe auf den ersten Blick - Rhabarber und Erbeeren sind einfach ein Traumpaar. Bei diesen Törtchen wird jeder zum Schaumschläger.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Tarteletteförmchen (à ca. 10 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Tarteletteförmchen (à ca. 10 cm Ø)
  • 600 g Mürbeteig (siehe Rezept-Tipp)

FÜR DAS KOMPOTT:

FÜR DAS BAISER:

AUßERDEM:

Zubereitung

  1. Den Mürbeteig nach dem Grundrezept (siehe Rezept-Tipp) zubereiten und ruhen lassen. Für das Kompott den Rhabarber putzen, waschen und in 2 - 3 cm große Stücke schneiden. 4 EL Orangensaft mit Speisestärke, Zitronensaft und -schale verrühren. Übrigen Orangensaft mit Zucker und etwa zwei Drittel der Rhabarber stücke aufkochen. Die Stärke unter Rühren dazugeben und einmal kurz aufkochen. Übrige Rhabarberstücke zugeben und unter Rühren ca. 1 Min. kochen lassen. Das Rhabarberkompott beiseite stellen und abkühlen lassen.
  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe in Viertel oder Achtel schneiden und unter das Kompott rühren. Metallförmchen einfetten. 600 g Mürbeteig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa messerrückendick (ca. 3 mm) ausrollen. Mit einem Ausstecher 12 Kreise ausstechen und die Teigkreise in die Tarteletteförmchen legen.
  3. Den Ofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Rhabarber-Erdbeer-Kompott gleichmäßig auf die Tarteletts verteilen. Törtchen im Ofen (Mitte) in ca. 20 Minuten goldbraun backen. Törtchen herausnehmen und auskühlen lassen. Dann die Törtchen aus den Förmchen lösen und auf das Backblech setzen.
  4. Den Backofengrill vorheizen. Für das Baiser die Eiweiße mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Dann nach und nach den rest lichen Zucker unterschlagen, bis die Baisermasse schnittfest ist. Den Eischnee mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle in Spitzen auf die Törtchen spritzen oder mit einem Löffel darauf verteilen. Im Ofen (oben) 2 - 3 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login