Homepage Rezepte Ricotta-Kräuter-Pasta

Rezept Ricotta-Kräuter-Pasta

Einfaches Nudelgericht für deine Kids: Vollkorn-Fussili mit Kräuter-Ricotta-Sauce und knusprigen Kernen.

Rezeptinfos

unter 30 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 3 Personen (2 Erwachsene, 1 Baby)

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung in Wasser garen. Inzwischen Ricotta und saure Sahne glatt verrühren. Kürbis- und Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und mit den Kernen sowie dem Olivenöl in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Masse mit der Ricottamischung verrühren.
  2. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, dabei 100 ml Kochwasser auffangen und mit der Ricottamischung verrühren. Die Nudeln mit der Ricotta-Sahne-Sauce mischen.
  3. So schmeckt es den Großen: Die Pasta nach Belieben kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit geriebenem Parmesan oder Hefeflocken bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

40 Suppen & Eintöpfe für Kinder

40 Suppen & Eintöpfe für Kinder

Leichtes Soulfood: 50 Aufläufe unter 400 Kalorien

Leichtes Soulfood: 50 Aufläufe unter 400 Kalorien

20 leichte Rezepte für Essen an heißen Tagen

20 leichte Rezepte für Essen an heißen Tagen