Rezept Rindermedaillons mit Datteln

Datteln sind ideale Partner für Frischkäse und Walnüsse oder wie bei dieser Kombi mit Rindermedaillons, Ziegenfrischkäse und Sesamen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Mezze - ein Genuss
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Schalotten schälen und sehr fein hacken. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er duftet. Petersilie abspülen und trockenschütteln. Ziegenfrischkäse mit der Gabel zerdrücken und mit 1 EL Wasser glatt rühren. Datteln entkernen und je 2 Datteln nebeneinander auf eine feuerfeste Platte legen.

  2. 2.

    Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Fleisch salzen und pfeffern. Öl mit der Hälfte der Butter erhitzen, Medaillons von jeder Seite 1 Min. anbraten. Jeweils 1 Medaillon auf 2 Datteln legen und mit 1 TL Ziegenfrischkäse bestreichen. Im Backofen (Mitte) ca. 5 Min. überbacken.

  3. 3.

    Inzwischen die Schalotten in der übrigen Butter 2-3 Min. andünsten. Mit Madeira und Brühe ablöschen. Sahne und restlichen Ziegenfrischkäse zugeben und ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Sauce dicklich-cremig ist.

  4. 4.

    Die Medaillons aus dem Ofen nehmen, auf kleinen Tellern mit der Sauce anrichten. Mit Sesam bestreuen und mit Petersilienstängeln dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

dirk
Das hört sich doch mal richtig lecker an...

Allein das lesen der Anweisungen verheist Gutes. Ich freue mich drauf, auch wenn ich nicht glaube, dass ich das hinbekomme...

ein festessen

ich wollte meiner frau etwas feines kochen und habe mich für dieses rezept entschieden und offensichtlich alles richtig gemacht. es schmeckte sehr gut, es sah gut aus und im gesicht meiner frau konnte ich lesen, dass es gelungen war. perfekt, allerdings empfehle ich beste zutaten....

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login