Homepage Rezepte Rindersteaks auf Ofenmöhren mit Datteln

Zutaten

300 g Möhren
2 TL Olivenöl
1/2 TL Garam Masala
1 Msp. Zimtpulver
1 Msp. rosenscharfes Paprikapulver
1 Msp. Ingwerpulver
1L TL Rapsöl
1/4 Zitrone

Rezept Rindersteaks auf Ofenmöhren mit Datteln

Damit die Steaks perfekt gelingen, das Fleisch vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Möhren schälen, längs halbieren und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen, längs vierteln und ebenfalls schräg in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Datteln der Länge nach achteln.
  2. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Das Olivenöl, Salz und Pfeffer sowie die Gewürze dazugeben, das Gemüse gut durchmischen. Die Möhrenmischung auf das Backblech geben und flach verteilen. In den Ofen (Mitte) schieben und 20 Min. backen. Nach 10 Min. gut durchrühren, damit das Gemüse gleichmäßig gart.
  3. In einer großen Pfanne das Rapsöl erhitzen. Die Rinder-Minutensteaks mit Salz und Pfeffer würzen. Die Steaks im heißen Öl auf beiden Seiten bei starker Hitze in je 2 Min. kräftig braun anbraten.
  4. Den Saft der Zitrone auspressen. Ofenmöhren aus dem Backofen nehmen und auf Teller verteilen. Die Rindersteaks auf dem Gemüse anrichten und etwas Zitronensaft darüberträufeln. Servieren.

Mediterrane Gemüsevariante: 1 kleinen Zucchino waschen, putzen, längs halbieren und schräg in ca. 6 mm dicke Scheiben schneiden. 1 rote Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und quer in ca. 1/2 cm dicke Streifen schneiden. 1 Möhre schälen, längs halbieren und schräg in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. 6 Kirschtomaten waschen und halbieren. 1 rote Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Das Gemüse in einer Schüssel mit 2 TL Olivenöl, 2 TL Kräutern der Provence, 1 gehackten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer würzen. Wie oben beschrieben im Ofen garen und statt der Ofenmöhren mit den Minutensteaks anrichten.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Weitere leckere Rindfleisch-Rezepte findest du in unserem großen Rindfleisch-Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login