Homepage Rezepte Rollbraten

Rezept Rollbraten

Eine schöne krosse Kruste, ein wunderbarer Braten, Kartoffelknödel, eine feine Sauce und ein kühles Glas Bier - was will man mehr.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Wirsing in Streifen schneiden, in Salzwasser 5 Min. blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und hacken, in 1 EL Butterschmalz dünsten. Mit Wirsing, Senf und Leberwurst vermischen. Auf das Fleisch streichen, aufrollen, mit Küchengarn binden. Den Backofen auf 250° vorheizen.
  2. Lauch, Möhren und Sellerie putzen, waschen und klein würfeln. In einem Bräter das restliche Butterschmalz erhitzen und den Braten bei mittlerer Hitze rundum 10 Min. anbraten, das Gemüse 5 Min. mitbraten. Mit etwas Brühe ablöschen. Im Ofen (unten, Umluft 225°) offen ca. 20 Min. braten. Hitze auf 180° (Umluft 165°) reduzieren, etwas Brühe angießen, den Braten zugedeckt 1 Std. garen, dabei ab und zu wenden und Brühe ergänzen.
  3. Den Braten in Scheiben schneiden. Bratfond samt Gemüse pürieren und dazu reichen. Dazu schmecken Kartoffelknödel.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)