Rezept Rotbarsch süßsauer

Der Klassiker für Asia-Fans. Hier in einer fettarmen Variante, da der Rotbarsch nicht paniert, sondern im Wok pur angebraten wird. Dazu passt Basmati- oder Patnareis.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

1-2 EL Weißweinessig
1-2 EL brauner Zucker
4 EL
Sojasauce
2 EL
Tomatenketchup

Zubereitung

  1. 1.

    Essig, Zucker, 2 EL Sojasauce und Ketchup glatt rühren. Fischfilet trocken tupfen, in Stücke schneiden, mit 2 EL Sojasauce mischen, in Mehl wenden. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Gurke waschen, längs halbieren und entkernen, Lauch längs aufschlitzen und waschen. Beides in dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Öl im Wok stark erhitzen, Rotbarsch in zwei Portionen in 4 Min. anbraten. Herausnehmen, Gemüse in den Wok geben, 3 Min. unter Rühren braten. Sauce dazugießen, salzen und pfeffern. Fisch zufügen, 2 Min. ziehen lassen. Dazu schmeckt weißer Patnareis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login