Homepage Rezepte Rote Bete aus dem Ofen

Rezept Rote Bete aus dem Ofen

Damit der Säuregehalt des Suds durch das im Gemüse enthaltene Wasser nicht zu sehr sinkt, werden die Rote Bete im Ofen gebacken.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel

Für 2 Twist-off-Gläser à 1/2 l

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Twist-off-Gläser à 1/2 l

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen (Umluft 160°). Rote Bete gründlich waschen, Wurzeln und Stiele bis auf 2 cm abschneiden, einzeln in Alufolie wickeln. Auf einem Blech im Ofen in 45-60 Min. weich garen. Zur Probe mit einer Rouladennadel in die Knollen stechen.
  2. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Große Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden, kleine ungeschält mit Äpfeln und Zwiebeln in die sterilisierten Gläser schichten. Die Orange waschen, 1 Hälfte dünn abschälen, den gesamten Saft auspressen. Saft mit Wasser auf 400 ml ergänzen und mit Essig, Salz, Zucker und Gewürzen aufkochen lassen.
  4. Die Gläser mit der kochend heißen Flüssigkeit bis zum Rand füllen und sofort verschließen. 4 Wochen lang kühl und dunkel durchziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login