Rezept Rote-Bete-Chutney

Für den Vorrat und als praktisches Mitbringsel ist dieses süßsaure Chutney eine beliebte Beilage zu Schweine- und Rindfleisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Schraub- oder Weckgläser à 250 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Geschenke aus der Küche
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 205 kcal

Zutaten

600 g
175 ml
Himbeeressig

Zubereitung

  1. 1.

    Rote Bete und Äpfel schälen (Einmalhandschuhe verwenden). Äpfel vierteln und entkernen. Rote Bete und Äpfel ca. 1 cm groß würfeln und mit Essig mischen. Ingwer fein hacken und dazugeben.

  2. 2.

    Die Schalotten schälen und fein hacken. 50 ml Wasser mit Zucker in einem Topf erhitzen, hell karamellisieren lassen, die Schalotten darin bei kleiner Hitze ca. 5 Min. dünsten. Die Rote-Bete-Mischung dazugeben und in ca. 45 Min. weich dünsten. Mit Meerrettich, Salz und Pfeffer würzen. In heiß ausgespülte Gläser füllen. Die Gläser sofort verschließen. Passt zu Schweine- und Rindfleisch.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Haltbarkeit: ca. 6 Monate

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login