Rezept Rote-Bete-Creme mit Ingwer

Line

Die Zubereitung dieser knallroten Suppe mit Crème-fraîche-Spirale könnte man als Küchen-Zauberei bezeichnen, denn in nur zehn Minuten dürfen die Esslöffel gezückt werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

3/4 l
Gemüsebrühe
1 EL
neutrales Öl
1 Kästchen

Zubereitung

  1. 1.

    Rote Beten grob würfeln und in einer hohen Schüssel mit einem Pürierstab mit der Gemüsebrühe fein pürieren.

  2. 2.

    Ingwer schälen und fein hacken. Von den Frühlingszwiebeln Wurzelbüschel und welke grüne Teile abschneiden. Zwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.

  3. 3.

    In einem Suppentopf das Öl erhitzen. Darin den Ingwer und die Zwiebelringe andünsten. Rote-Bete-Püree dazugeben und heiß werden lassen, Crème fraîche mit einem Schneebesen unterschlagen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken, in tiefe Teller oder Suppenschalen füllen. Kresse mit einer Küchenschere vom Beet schneiden und in ein Schälchen füllen. Die Suppe beim Essen damit bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login