Homepage Rezepte Rote-Bete-Pattys für Burger und Bowl und Rote-Bete-Pesto

Rezept Rote-Bete-Pattys für Burger und Bowl und Rote-Bete-Pesto

Ein wahres Rote-Bete-Feuerwerk kannst du dir mit diesem Meal-Prep-Rezept vorbereiten: Pasta mit Pesto, Burger und Bowl mit Roter Bete. Lecker!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
690 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Roten Beten schälen, dabei eventuell Einweghandschuhe tragen, da die Knollen stark färben. Die Hälfte der Roten Beten 1 cm groß würfeln und mit wenig Wasser zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. gar dünsten. In ein Sieb abgießen und dabei ein wenig Kochwasser auffangen. Die Roten Beten in einem hohen Rührbecher mit 60 g Erdnüssen, 50 g Feta und 2 EL Olivenöl mit dem Stabmixer zu einem cremigen Pesto pürieren, dabei falls nötig ein wenig Kochwasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgießen und jeweils die Hälfte der Nudeln mit der Hälfte des Rote-Bete-Pestos in eine mikrowellengeeignete Box geben (Portion 1 und 3).
  3. Die restlichen Roten Beten grob raspeln und mit den Haferflocken mischen. 100 g Feta zerbröckeln und dazugeben. Mit Pfeffer, Chilipulver und wenig Salz würzen. Die Rote-Bete-Masse mit den Händen gut durchkneten. Aus einem Drittel davon ein hamburgergroßes festes Patty formen. Den Rest der Masse zu fünf golfballgroßen festen Kugeln formen und zu kleinen Pattys leicht flach drücken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und alle Pattys darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten in jeweils ca. 4 Min. goldbraun braten.
  4. Inzwischen den Salat verlesen, waschen und trocken schleudern. Den Apfel waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Von der Apfelmitte 3 hauchdünne Scheiben abschneiden. Den restlichen Apfel ca. 1 cm groß würfeln. In einem Schraubglas Mayonnaise und Ketchup mischen (zu Portion 4).
  5. Für den Burger das große Rote-Bete-Patty, 1 Handvoll Pflücksalat und die Apfelscheiben in eine Box geben (Portion 4). Die Ketchup-Mayonnaise und das Brötchen separat transportieren (zu Portion 4). Den Burger kurz vor dem Essen zusammensetzen.
  6. Für die Bowl den Salat in eine Box füllen. Die kleinen Rote-Bete-Pattys, die Apfel-stücke sowie die restlichen Erdnüsse darauf verteilen (Portion 2). Für das Dressing den rest-lichen Feta mit Essig, Senf, dem übrigen Oliven-öl sowie 3-4 EL Wasser in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer cremig pürieren und in ein Schraubglas füllen (zu Portion 2). Das Dressing vor dem Essen über den Salat geben.

Aufwärmen:
Anders als grüne Pestos lässt sich das Rote-Bete-Pesto sehr gut in der Mikrowelle erwärmen. EInfach 2-3 EL Wasser über Nudeln und Pesto sprenkeln und bei 500-600 Watt in ca. 3 Min. erwärmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 köstliche Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio

14 köstliche Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio

19 Rezepte für Veggie-Burger

19 Rezepte für Veggie-Burger

21 leckere Pestos & Chutneys

21 leckere Pestos & Chutneys

Login