Homepage Rezepte Veggie-Burger mit Buchweizen und Roter Bete

Rezept Veggie-Burger mit Buchweizen und Roter Bete

Dieser vegetarische Burger mit Rote-Bete-Slaw und Pattys aus Buchweizenschrot ist zum Reinbeißen lecker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
665 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Rote Bete schälen und grob raspeln. Mit Mayonnaise, Essig und Joghurt vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, kurz marinieren lassen.
  2. 250 ml leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Buchweizen dazugeben und offen ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln. Möhre schälen, raspeln und untermischen. Vom Herd nehmen, zugedeckt 10 Min. ziehen lassen. Dann mit Mehl, Currypulver und 2 TL Senf verrühren, salzen, pfeffern und abkühlen lassen. Währenddessen Gurken in dünne Scheiben schneiden. Die Tomate waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden, dabei Stielansatz entfernen. Spinat waschen, trocken schleudern.
  3. Backofen auf 120° vorheizen, den Rost mit Backpapier auslegen. Die Buns aufschneiden und auf dem Rost im Ofen (Mitte) 8 Min. aufbacken. Aus der Buchweizenmasse 2 Pattys formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin die Pattys bei mittlerer Hitze 8 Min. braten, dabei einmal wenden.
  4. Alle Bun-Hälften mit Ketchup und restlichem Senf bestreichen. Untere Hälften mit Spinat, Rote-Bete-Slaw und den Pattys belegen, die Tomaten und Gurken daraufschichten. Obere Bun-Hälften daraufsetzen und die Burger servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

10 bombastische Burger unter 300 Kalorien

10 bombastische Burger unter 300 Kalorien

40 vegetarische Gerichte unter 5 Euro

40 vegetarische Gerichte unter 5 Euro

Rote Bete

Rote Bete

Login