Homepage Rezepte Rote Linsen-Paprika-Suppe

Rezept Rote Linsen-Paprika-Suppe

Das Praktische an den eingelegten Paprika ist, dass sie schon gehäutet sind. So wird die Suppe schön sämig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
180 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Linsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprika abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Den Majoran waschen und trocken schütteln, die Blätter grob hacken.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Paprika und Linsen zugeben und 3 Min. mitdünsten. Brühe, die Hälfte vom Majoran und das Lorbeerblatt hinzufügen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen lassen. Dann die Suppe offen bei kleiner Hitze weitere 10 Min. kochen lassen. Das Lorbeerblatt entfernen. Die Suppe fein pürieren, salzen und pfeffern.
  3. Die Suppe anrichten, je 1 EL saure Sahne obendrauf geben. Mit Pfeffer aus der Mühle und dem übrigen Majoran bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Kaum zu glauben...

...das man aus so wenigen Zutaten so was leckeres machen kann.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login