Homepage Rezepte Safran-Polenta mit Tomaten-Lauch-Gemüse

Zutaten

1 Stange Lauch
1 Stange Staudensellerie
2 EL Butter
50 g schwarze Oliven
80 ml Gemüsebrühe
1/2 EL Aceto balsamico bianco
100 ml Milch
1/2 Döschen Safranpulver

Rezept Safran-Polenta mit Tomaten-Lauch-Gemüse

Mit diesem Rezept können Sie (nicht nur optisch) Ihren Liebsten betören. Denn die Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Und wenn es dann noch hübsch aussieht ...

Rezeptinfos

unter 30 min
605 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für das Gemüse den Lauch putzen, in Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren. Sellerie waschen und in Scheiben schneiden.
  2. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Lauch und Sellerie darin bei mittlerer Hitze 2 Min. andünsten. Tomaten und Oliven hinzufügen und kurz mitdünsten. Brühe und Essig dazugeben und alles ca. 5 Min. weiterdünsten.
  3. Inzwischen die Milch mit 200 ml Wasser und dem Safran in einem Topf aufkochen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Die Polenta einrieseln lassen und ca. 2 Min. rühren, bis die Masse dick und cremig ist. Restliche Butter unterrühren. Die Polenta vom Herd nehmen und zugedeckt beiseitestellen.
  5. Crème fraîche unter das Gemüse rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Polenta auf zwei tiefe Teller verteilen und das Gemüse darauf anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login