Homepage Rezepte Salată de vinete – rumänische Auberginencreme

Zutaten

1 kg Auberginen
100 ml Olivenöl
Saft und Abrieb einer halben Bio-Zitrone

Rezept Salată de vinete – rumänische Auberginencreme

Baba Ghanoush haben viele schon mal gegessen, aber wie sieht es mit der rumänischen Variante der Auberginencreme aus? Sie wird mit Zwiebeln, Ei, Olivenöl und Zitronensaft verfeinert. Ein Festschmaus!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 1 große Portion

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 große Portion

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 220 °C/Umluft 200 °C). In der Zwischenzeit Auberginen abbrausen, abtrocknen und jeweils der Länge nach aufschneiden.
  2. Auberginen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen ca. 25 Minuten weich garen. Die Haut darf dabei ruhig schwarz werden.
  3. Auberginen anschließend auskühlen lassen und Fruchtfleisch mit einer Gabel vorsichtig herauslösen.
  4. Zwiebel schälen und fein würfeln. Auberginenfleisch mit Zwiebelwürfeln, Ei, Öl, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und 1-2 EL Zitronensaft pürieren. Nach Belieben abschmecken und mit Öl und Paprikapulver servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

23 Dips unter 100 Kalorien

23 Dips unter 100 Kalorien

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Auberginen

Auberginen

Login