Homepage Rezepte Mititei – rumänische Frikadellen

Zutaten

Für die Hackbällchen

2 Zweige Thymian
2 Stiele Bohnenkraut
1 EL Natron

Für die Deko

Rezept Mititei – rumänische Frikadellen

Hast du schon mal Frikadellen selber gemacht? Wir haben festgestellt, dass die Rumänen die besten und vor allem fluffigsten Frikadellen machen, die man sich vorstellen kann. Die Geheimzutat ist Natron. Unbedingt ausprobieren!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 4 Portionen

Für die Hackbällchen

Für die Deko

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian und Bohnenkraut abbrausen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
  2. Vorbereitete Kräuter und Knoblauch mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Hackfleischmasse kleine Röllchen formen und rundherum ca. 12 Minuten goldbraun braten.
  4. Hackfleischröllchen mit Joghurt und aufgeschnittener Zitrone servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(10)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hackfleischgerichte für die ganze Familie

Hackfleischgerichte für die ganze Familie

Last-Minute-Rezepte: 19 schnell gemachte Partysnacks & Fingerfood

Last-Minute-Rezepte: 19 schnell gemachte Partysnacks & Fingerfood

17 Fast Food Rezepte unter 400 Kalorien

17 Fast Food Rezepte unter 400 Kalorien