Homepage Rezepte Sandwich mit Lachs, Apfel und Radieschen

Rezept Sandwich mit Lachs, Apfel und Radieschen

Da der Lachs für dieses feine Sandwich roh verarbeitet wird, solltest du unbedingt auf beste Qualität und Frische achten.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zubereitung

  1. Die Radieschen waschen, abtrocknen, putzen und fein hacken. Die Radieschenstücke in eine Schüssel geben, salzen und ca. 10 Min. ziehen lassen.
  2. Inzwischen den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Das ausgetretene Wasser von den Radieschen abgießen. Den Honig unterrühren und die Apfelwürfel untermischen.
  3. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden. Unter die Crème fraîche rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Lachsfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in 5 mm große Würfel schneiden. Die Zitrone auspressen und den Saft mit Pfeffer würzen. Lachswürfel und Zitronensaft mischen und ca. 5 Min. marinieren lassen.
  5. Die Brotscheiben mit der Schnittlauchcreme bestreichen. Dann das Lachstatar auf 2 Scheiben verteilen und den Apfel-Radieschen-Salat daraufschichten. Mit den restlichen Brotscheiben abdecken.

Das Grundrezept für Saaten-Kastenbrot findest du hier: Saaten-Kastenbrot Grundrezept

Auch lecker: Triple Sandwich | Grillpaprika Sandwich

>> Die 22 beliebtesten Sandwich-Rezepte

Rezept bewerten:
(3)