Homepage Rezepte Sardische Tomatensuppe

Zutaten

2 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
1 kleine Dose weiße Bohnenkerne (250 g Abtropfgewicht)
2 große Ciabattabrötchen

Rezept Sardische Tomatensuppe

Mehr Eintopf als Suppe: Neben Bohnen und Tomaten sorgen Tortellini dafür, dass auch Pastafans genüsslich beim Anblick eines vollen Suppentellers seufzen!

Rezeptinfos

unter 30 min
616 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Tortellini nach der Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen, anschließend abtropfen lassen.
  2. Während die Nudeln kochen, die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf leicht erhitzen, die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Den Knoblauch schälen und dazupressen. Die Tomaten und die Brühe einrühren und aufkochen.
  3. Inzwischen die Bohnen in ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und zur Tomatensuppe geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und 5-10 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Das Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Suppe abschmecken, die Tortellini hineingeben und mit Basilikum bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login