Rezept Scharfes Linsencurry

Line

Ein tolles Curry mit asiatischen Aromen und einem raffiniertem Topping aus Würz-Zwiebeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 federleichte vegetarische Genussrezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zutaten

200 g
100 g
1 1/2 EL
1 TL
Currypulver (nach Geschmack)
ca. 300 ml
Gemüsebrühe
1/2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel fein würfeln, den Rest in Spalten schneiden. Möhren putzen, schälen, in ca. 5 mm dicke Stifte hobeln. Staudensellerie waschen, putzen, entfädeln und in Scheiben schneiden. Selleriegrün waschen, hacken. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Linsen waschen.

  2. 2.

    ½ EL Öl in einem Wok erhitzen, gehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Ingwer und Möhren dazugeben, unter Rühren ca. 3 Min. anbraten. Chili, Sellerie und Linsen zugeben, kurz mitdünsten. Nach Geschmack mit Currypulver bestäuben und untermischen, mit Brühe ablöschen. Alles aufkochen, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Kokoscreme fein hacken. Übriges Öl erhitzen, Senfkörner und Cuminsamen darin unter Rühren anrösten. Zwiebeln dazugeben und unter Rühren braten, bis sie weich sind. Milch und Kokoscreme zu den Linsen geben, 2-3 Min. köcheln lassen, salzen und pfeffern. Linsen mit dem Topping anrichten und mit Selleriegrün bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Sidiqa
Hammer Hammer Hammer

Zum Schluss statt Selleriegrün Korianderkraut, das hat soooo gut geschmeckt!!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login