Homepage Rezepte Schnelle Johannisbeertarte

Zutaten

150 g Butter
3 Eier
200 g Puderzucker
100 g Mehl
2 TL Puderzucker
Fett für die Backform

Rezept Schnelle Johannisbeertarte

Haben Sie wenig Zeit, aber trotzdem Lust auf selbst gebackenen Kuchen? Dann sollten Sie diese süßsaure Beerentarte probieren. Gelinggarantie inbegriffen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
270 kcal
leicht

Zutaten für 1 Tarteform von 30 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Tarteform von 30 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen vorheizen. Die Backform fetten. Die Johannisbeeren waschen und von den Rispen streifen. Einige schöne Rispen für die Garnitur beiseite legen.
  2. Die Butter zerlassen. Die Eier mit Puderzucker cremig rühren. Mandeln, Mehl und die flüssige Butter unterrühren.
  3. Den Teig in die Form füllen. Die Johannisbeeren darauf verteilen. Im Ofen bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 20 Min. backen. Mandeln mit 1 TL Puderzucker mischen und auf der Tarte verteilen. In 10 Min. fertig backen.
  4. Die Tarte etwas abkühlen lassen. Mit den Johannisbeerripsen garnieren und mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker!

Ganz einfaches Rezept! Kommt immer gut an. Die Johannisbeeren nach dem Waschen gut abtropfen lassen, damit der Kuchen nicht zu feucht wird und ggf. am Ende kurz den Grill anmachen.

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login