Rezept Schneller Endivien-Stampf

Line

Für die Spezialität aus den Niederlanden können Sie auch andere leicht bitter schmeckende Salatsorten verwenden, wie zum Beispiel Frisée oder Radicchio.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Express-Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten garen. Den Endiviensalat putzen, waschen, schleudern und in Streifen schneiden.

  2. 2.

    Die Zwiebel schälen und würfeln. Den Schinkenspeck ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin bei mittlerer Hitze die Zwiebel mit den Schinkenwürfeln anbraten.

  3. 3.

    Die Milch erhitzen. Sobald die Kartoffeln gar sind, das Kochwasser abgießen. Die Milch und die Butter zu den Kartoffeln geben und das Ganze mit dem Kartoffelstampfer zermusen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Speck und die Zwiebeln sowie den Endiviensalat unterrühren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login