Homepage Rezepte Schneller Gewürz-Couscous mit Putenstreifen

Zutaten

1 Möhre
1 Apfel
300 g Putenbrust
2 EL Öl
1 EL Zucker
1 Msp. Zimtpulver
100 g Couscous
1/4 l heiße Hühnerbrühe (Instant)
1-2 EL Aceto Balsamico

Rezept Schneller Gewürz-Couscous mit Putenstreifen

Couscous ist mittlerweile auch bei uns eine gängige Beilage - und mit den Aromen des Orients kommt das Urlaubsfeeling sogar direkt nach Hause auf den Tisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
710 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden. Apfel schälen, halbieren, ohne Kerngehäuse fein würfeln. Pflaumen in Scheiben schneiden. Das Fleisch trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig anbraten. Die Putenstreifen dazugeben und unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. braten. Äpfel, Möhren, Pflaumen und Knoblauch hinzufügen und ca. 3 Min. mitbraten. An den Rand schieben und den Zucker in der Mitte der Pfanne leicht karamellisieren lassen, mit Koriander, Kurkuma, Zimt und Salz würzen.
  3. Couscous und Mandeln hinzufügen, alles gut verrühren, die Brühe angießen. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Couscous zugedeckt 6-8 Min. ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Aceto Balsamico abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login