Homepage Rezepte Schnelles Paprika-Rührei-Sandwich

Zutaten

4 Eier
50 ml Milch
1 EL Öl
6 Scheiben Vollkorn-Toast
40 g Butter
3 Scheiben mittelalter Gouda

Rezept Schnelles Paprika-Rührei-Sandwich

Dieses Sandwich ist etwas für Traditionalisten - simpel, schlicht und altbewährt präsentiert es sich in neuem Gewand.

Rezeptinfos

unter 30 min
685 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Paprika halbieren, putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Eier aufschlagen und leicht mit der Milch verrühren.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Paprikastückchen mit den Schalotten und dem Thymian darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. anbraten. Das Ei hinzufügen und am Pfannenboden stocken lassen. Nach 1-2 Min. gelegentlich mit dem Pfannenwender beiseiteschieben, bis das Ei fast vollständig gestockt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Brot toasten und mit Butter bestreichen, 3 Scheiben davon mit dem Käse belegen. Das Rührei auf diese Scheiben verteilen und den Schnittlauch darüberstreuen. Dann die anderen Scheiben daraufklappen, die Brote diagonal halbieren und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Ganz toller...

schneller Snack! Meine Käsescheiben waren recht dünn geschnitten, weshalb ich beide Toasthälften mit jeweils einer Scheibe belegte.... Zwischen dem noch warmen Rührei schmelzen sie ganz tolll! Gibt es auf jeden Fall wieder!

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login