Homepage Rezepte Schoko-Kokos-Plätzchen

Rezept Schoko-Kokos-Plätzchen

Diese glutenfreien Plätzchen mit Zartbitter-Schokolade und Kokosraspel passen immer!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
65 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 35 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Schokolade in Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Butter mit Zucker, Eigelb und geschmolzener Schokolade cremig verrühren. Kokosraspel mit Reismehl und Speisestärke mischen und unterrühren.
  2. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Blech setzen. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Weihnachtsplätzchen

Vegane Plätzchen: Leckere Kekse ohne Ei & Milch

Mürbeteig-Plätzchen

19 einfache Plätzchen ohne Nüsse

Spitzbuben

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse