Homepage Rezepte Schoko-Macadamia-Cookies

Zutaten

150 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
150 g Zucker (möglichst fein)
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei (M)

Rezept Schoko-Macadamia-Cookies

The American way of Keks: Vorbei die Zeiten, in denen Sie sehnsüchtig auf die Kekse im Coffeeshop starren. Ab sofort können Sie sich Ihren eigenen Cookie-Vorrat anlegen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
200 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Die Macadamianüsse mit dem Messer grob hacken oder noch in der Packung mit einem Nudelholz grob zerdrücken.
  2. Butter in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt rühren. Den Zucker und Vanillezucker dazugeben und kurz weiterrühren, bis keine Zuckerkristalle mehr zu sehen sind. Das Ei unterrühren, dann Mehlmischung und den Zitronensaft auf niedriger Stufe unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Schokotropfen und Macadamianüsse unter den Teig mischen.
  3. Mit einem Löffel die Hälfte des Teiges mit ausreichend Abstand in 8 Häufchen aufs Blech setzen, nach Belieben rund formen. Im Ofen (Mitte) in 12-14 Min. goldbraun backen. Übrigen Teig auf einen zweiten Bogen Backpapier häufen und anschließend ebenfalls backen.
  4. Die fertigen Cookies aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gut verschlossen aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)