Rezept Schokostreuselkuchen mit Banane

Dieser Kuchen ist eine hervorragende Resteverwertung für Bananen, deren Schale schon so braun ist, dass sie keiner mehr essen will.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 quadratische Backform (23 x 23 cm; 16 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Kochen und Backen für Kinder
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 130 kcal

Zutaten

2
40 g
1/2 TL
80 g
1 Pck.
Vanillezucker
1 gehäufter TL
glutenfreies Backpulver

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Form mit Backpapier auskleiden. Eine hohe Schüssel auf die Waage stellen, die Eier hineinschlagen und mit Milch auf 170 g auffüllen. Dann das Rapsöl dazugießen.

  2. 2.

    Bananen schälen, mit Zimt, Zucker und Vanillezucker zu den Eiern geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

  3. 3.

    Hirsemehl und Backpulver mischen, zur Bananenmilch geben und untermixen. Anschließend die Schokostreusel mit einem Kochlöffel unterheben.

  4. 4.

    Den flüssigen Teig in die Form gießen. Den Kuchen im heißen Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Noch ca. 5 Min. in der Form ruhen lassen, dann stürzen und auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login