Homepage Rezepte Seelachs mit Kartoffelkruste

Rezept Seelachs mit Kartoffelkruste

Ein knuspriger Fischauflauf für alle Feinschmecker. Statt Seelachsfilet können Sie auch anderen weißfleischigen Fisch verwenden. Dazu passt ein grüner Salat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
305 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Kartoffel schälen und fein raspeln, Zucchini putzen und etwas grober raspeln. Petersilie und Thymian abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Zucchini, Kartoffel, Kräuter und Käse vermischen, salzen und pfeffern.
  2. Fischfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. In eine gefettete Gratinform legen, Käsemischung darauf verteilen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. überbacken. Dazu schmeckt grüner Salat mit Vinaigrette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login