Rezept Petersilien-Zucchini-Auflauf

Ein sommerlicher, leichter Gemüseauflauf mit viel eisenreicher Petersilie. Schmeckt zu Kurzgebratenem und Fisch, zu gebackenem Käse oder zum Salat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

100 g
1 Bund
Jodsalz
2 EL
Ajvar (Paprikapüree)
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Die Champignons trocken abreiben, putzen und in Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen sehr fein hacken.

  2. 2.

    Den Backofen vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Nacheinander die Zucchinischeiben, die Kartoffelscheiben und die Pilzstreifen einschichten. Jede Schicht mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit Petersilie bestreuen.

  3. 3.

    Die Milch mit Ajvar verquirlen. Den Knoblauch abziehen und dazupressen. Die Paprikamilch über das Gemüse träufeln. Den Auflauf im Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 45 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

KleineKöchin
Super Gericht

Habe den Auflauf heute gemacht, zus. aber noch Karotten und Speckwürfel dazugegeben. War wirklich so gut dass ich alles gleich aufgegessen habe, obwohl noch eine Portion für morgen war, tja.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login