Homepage Rezepte Sommerlicher Beerenkuchen mit Stevia

Zutaten

50 g Butter
50 g Roh-Rohrzucker
3 TL Stevia Plus
250 g Mascarpone
1 TL Stevia Plus
200 g Sahne
3 EL Erdbeeren

Rezept Sommerlicher Beerenkuchen mit Stevia

Jede Menge frische Beeren und Mascarponecreme krönen diesen Blechkuchen - er darf auf keiner sommerlichen Kaffeetafel fehlen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
190 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 1 BACKBLECH

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 BACKBLECH

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Für den Teig die Butter zerlassen. Eier mit Rohrzucker und Stevia in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad mit den Quirlen des Handmixers aufschlagen, vom Wasserbad nehmen und noch weitere 5 Min. hellcremig aufschlagen. Buchweizenmehl mit Mandeln mischen und unter den Teig heben. Flüssige Butter unterrühren, Teig auf das Backblech streichen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 25 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Beeren verlesen. Zitrone waschen, abtrocknen, 1 TL Schale abreiben und den Saft auspressen. Mascarpone mit Stevia, Zitronensaft und -schale cremig verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
  3. Den Boden auf eine Platte legen, mit Fruchtaufstrich bestreichen, Mascarponecreme darauf verteilen und mit den vorbereiteten Beeren belegen. Beerenkuchen frisch servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login