Rezept Sommerliches Quarkdessert

Sommerzeit ist Beerenzeit! Die aromatischen Köstlichkeiten bekommen von Quark, Zitrone und Minze eine Portion Extrafrische. Ideal für richtig heiße Tage.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch vom Feinsten
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 185 kcal

Zutaten

200 g
200 g
200 g
500 g
2 EL
Akazienhonig
½ TL Vanillepulver
2 EL
Ahornsirup (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Erdbeeren abbrausen und trocken tupfen, die Blütenansätze entfernen. Ein paar kleine Erdbeeren ganz lassen und beiseitestellen, den Rest in etwa 1 cm große Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

  2. 2.

    Himbeeren und Blaubeeren abbrausen und gut abtropfen lassen. Einige Früchte beiseitelegen. Die Minze abbrausen und trocken tupfen, kleine Blättchen ganz lassen, die großen fein hacken.

  3. 3.

    Den Quark mit Honig, Vanillepulver und gehackter Minze mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Himbeeren mit der Gabel zerdrücken und untermischen.

  4. 4.

    Klein geschnittene Erdbeeren und die Blaubeeren untermischen. Den Quark auf Dessertschälchen oder Gläser verteilen, mit den ganzen Früchten und Minzeblättchen dekorieren.

  1. 5.

    Gut gekühlt servieren. Nach Geschmack mit etwas Ahornsirup beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login