Homepage Rezepte Spaghetti Bolognese di Zucchini

Zutaten

3 Stk. Zucchini (ca. 600 g)
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
500 g Tomatensauce
100 g Parmesan
1 Stk. grüne Chilischote
Salz, Pfeffer & getrocknete Kräuter
250 g Vollkornspaghetti

Rezept Spaghetti Bolognese di Zucchini

Es muss nicht immer Hackfleisch sein! Gesünder, fettärmer, kalorienreduzierter und trotzdem superlecker kommt diese Nudelsauce daher, die blitzschnell zubereitet ist.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 2 Personen
  • 3 Stk. Zucchini (ca. 600 g)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 500 g Tomatensauce
  • 100 g Parmesan
  • 1 Stk. grüne Chilischote
  • Salz, Pfeffer & getrocknete Kräuter
  • Olivenöl
  • 250 g Vollkornspaghetti

Zubereitung

  1. Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl in einem Topf glasig dünsten. Zucchini klein würfeln und hinzugeben, einige Minuten mitdünsten.
  3. Mit Tomatensauce ablöschen. Chilischote klein schneiden, hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern kräftig würzen. Sauce mit den Nudeln auf Tellern anrichten, Parmesan dazu reichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login