Homepage Rezepte Spaghetti mit Garnelen-Bolognese

Zutaten

400 g Spaghetti
1 Möhre
1 kleiner Zucchino
2 EL Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
200 ml Geflügelbrühe
1 Priise Cayennepfeffer
1 Spritzer Tabasco

Rezept Spaghetti mit Garnelen-Bolognese

Spaghetti Bolognese mit Garnelen ist eine raffinierte Variante des (Fleisch-)Klassikers aus Italien. Schmeckt mindestens genauso gut bei 10 g Fett pro Portion.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
570 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Garnelen längs halbieren. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Dann abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Möhre und den Sellerie schälen und klein würfeln. Den Zucchino waschen, putzen und ebenfalls klein würfeln.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Gemüsewürfel, Brühe und Tomaten dazugeben und offen bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Garnelen dazugeben und ca. 5 Min. mitköcheln lassen. Die Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und Tabasco würzen. Die Spaghetti mit der Garnelen-Bolognese mischen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

35 verlockende Garnelenspieß-Rezepte

35 verlockende Garnelenspieß-Rezepte

30 leckere Rezepte für Tomatensaucen

30 leckere Rezepte für Tomatensaucen

Nudeln selber machen

Nudeln selber machen

Anzeige
Anzeige
Login