Homepage Rezepte Spargel mit Kräuter-Hollandaise

Zutaten

1 TL Zucker
125 g Butter
1 Handvoll Kerbelblättchen
2-3 Zweige Minze
50 g Mascarpone
1 TL Dijonsenf

Rezept Spargel mit Kräuter-Hollandaise

Der Frühjahrsklassiker mit einer feinen selbstgemachten, aromatisch-würzigen Hollandaise!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für den Spargel reichlich Wasser in einem großen Topf aufkochen und je 1 TL Salz und Zucker dazugeben. Inzwischen die Spargelstangen sorgfältig schälen. Holzige Enden großzügig wegschneiden. Die Stangen ins kochende Wasser geben und in 10-12 Min. nicht zu weich kochen.
  2. Während der Spargel kocht, die Butter in einem Töpfchen schmelzen und aufkochen. Die Kerbelblättchen verlesen und in einem Sieb waschen. Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und mit den Kerbelblättchen fein hacken.
  3. Die kochende Butter vom Herd ziehen. Die weiße Molkeschicht ablöffeln und wegwerfen. Den Mascarpone mit dem Senf und den Eigelben in einen hohen Becher geben. 1 Prise Zucker und 1 kräftige Prise Salz dazugeben und alles mit dem Pürierstab verrühren. Die heiße Butter tropfenweise und sehr langsam dazugeben und mit dem Pürierstab unterrühren, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Klein geschnittene Kräuter und eventuell noch 1-2 EL Spargelwasser unterrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Spargel abgießen und sofort mit der Sauce servieren.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Vegane Sauce Hollandaise

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login