Homepage Rezepte Spinat-Artischocken-Dip

Rezept Spinat-Artischocken-Dip

Die Zutatenkombination von diesem Dip klingt erst einmal etwas abenteuerlich. Aber du musst ihn unbedingt probieren! Der Dip schmeckt einfach köstlich. Artischocken punkten durch ihre Bitterstoffe und regen die Verdauung an.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für das Topping

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° Grad vorheizen.
  2. Die Artischockenherzen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Den Spinat waschen, trocken schleudern, etwas zerkleinern und mit den Artischocken in einen Standmixer füllen. Den Knoblauch schälen und dazugeben.
  3. Frischkäse, Hefeflocken, Zitronensaft, 1 Prise Muskat, 1 TL Salz und Pfeffer dazugeben. Alles gut mixen, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine kleine ofenfeste Auflaufform (ca. 15 × 20 cm) füllen.
  4. Für das Topping das Toastbrot in eine kleine Schüssel krümeln. Mit dem Olivenöl und den Hefeflocken mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Dip geben.
  5. Im Ofen (Mitte) 25-30 Min. backen. Falls der Dip zu schnell bräunt, mit Alufolie abdecken. Mit frischem Gemüse (z. B. Möhrensticks und Kirschtomaten) und Brot zum Dippen noch warm servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rote-Bete-Ziegenkäse-Dip

24 Dips unter 100 Kalorien

Gegrillte Artischocken mit Petersilien-Minze-Pesto

Rezepte mit Artischocken

Brot Lieblingsbäckershop

Brot wie vom Bäcker