Homepage Rezepte Steirische Mostschaumsuppe

Zutaten

80 g Butter
300 ml Apfelmost (Apfelwein)
500 ml Geflügelbrühe
200 g Sahne
2 Stangen Staudensellerie
2 EL Rapöl
1 EL Zucker

Rezept Steirische Mostschaumsuppe

Diese Suppe müssen Sie einmal probiert haben. Die süße Säure der Äpfel und des Apfelweins, die cremige Sahne und Crème fraîche schmecken kombiniert unschlagbar.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und klein würfeln. 20 g Butter in einem Topf zerlassen, beides darin glasig dünsten. Mit Most ablöschen, dann offen bei mittlerer Hitze in 10-15 Min. um die Hälfte einkochen lassen. Die Brühe, Sahne und Crème fraîche unterrühren und bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen.
  2. Inzwischen den Staudensellerie waschen, putzen, entfädeln und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Apfel waschen, entkernen, vierteln und die Viertel in Scheiben schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Staudenselleriestücke und Apfelscheiben darin 1-2 Min. dünsten. Den Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen.
  4. Die Suppe mit der restlichen Butter schaumig aufmixen und in Tassen oder tiefen Tellern anrichten. Die karamellisierten Staudensellerie- und Apfelstücke daraufgeben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login