Homepage Rezepte Sticky Peanut Butter Cookies

Zutaten

100 g Sahnetoffees
200 g Erdnusscreme
100 g Zucker
300 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver

Außerdem

Eisportionierer

Rezept Sticky Peanut Butter Cookies

Köstliche, einfach gemachte Cookies gibt es dank Erdnusskernen und Erdnusscreme. Der besonderes Clou: Sahnetoffees im Teig.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 25 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 25 Stück

Außerdem

  • Eisportionierer

Zubereitung

  1. Erdnüsse grob hacken, Sahnetoffees klein schneiden. Butter in Stücke schneiden und mit der Erdnusscreme mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren, dabei nach und nach beide Zuckersorten einrieseln lassen. Vanille-Extrakt und Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit Erdnüssen und Karamellstücken kurz unter die Butter-Ei-Masse rühren. Den Teig 1 Std. kalt stellen.
  2. Inzwischen den Backofen auf 175° vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit dem Eisportionierer jeweils eine halbe Kugel vom Teig abnehmen und diese mit der gewölbten Seite nach oben mit Abstand zueinander auf den Blechen verteilen. Die Bleche nacheinander in den heißen Ofen (Mitte) schieben und die Kekse 10-12 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann die Kekse mitsamt dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen und vollständig auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Erdnussbutter

Erdnussbutter

Cookies - kleine Kekse, großer Genuss

Cookies - kleine Kekse, großer Genuss

Peanut Butter Cookies

Peanut Butter Cookies