Homepage Rezepte Stress-weg-Bircher-Müsli

Rezept Stress-weg-Bircher-Müsli

Skyr ist deutlich eiweißreicher als Joghurt oder Milch und daher eine gute Eiweißquelle am Morgen. Haferflocken enthalten jede Menge Vitamin B1 und B3 sowie Tryptophan, das zur Bildung von Serotonin benötigt wird. Walnüsse liefern die wichtigen Omega-3-Fettsäuren.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
345 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Haferflocken und Zimt in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Am nächsten Morgen den Apfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und zusammen mit den Walnüssen in den Blitzhacker geben. Beides fein hacken.
  3. Den Apfelmix mit den Haferflocken und dem Skyr mischen und das Müsli in Ruhe und ohne Ablenkung genießen.

Tipp: Statt Apfel passen auch Birne, Banane, Mango oder Beeren. Sie alle muss man aber nicht hacken, sondern nur klein schneiden.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kokos-Cashew-Müsli

14 Müsli-Rezepte ohne Zucker

Heidelbeer-Overnight Oat

Zuckerfreie Overnight Oats

Amaranthmüsli mit Beeren

Frühstücken wie die Azteken: Die besten Müsli-Rezepte mit Amaranth