Homepage Rezepte Süss-Saure Ingwer-Chili-Sauce

Zutaten

100 ml Reisessig
200 g Zucker
1-1 ½ TL feines Meersalz
1 EL Speisestärke
gut verschließbare Flaschen (sterilisiert)

Rezept Süss-Saure Ingwer-Chili-Sauce

Das Ketchup Asiens kann man diese universelle süss-saure Chili-Sauce schon fast nennen - aber selbst gemacht schmeckt sie einfach noch viel viel besser.

Rezeptinfos

unter 30 min
mittel

Ergibt: etwa 350 ml

Zutaten

Portionsgröße: Ergibt: etwa 350 ml

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischoten waschen und entstielen, dann fein hacken (die kleine Chili ist nur für diejenigen, die die Sauce richtig scharf mögen). Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Alle vorbereiteten Zutaten mit Essig, Zucker, Salz und 300 ml Wasser in einem Topf erhitzen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Die Stärke in einem Schüsselchen mit 1 ½ EL kaltem Wasser verrühren, bis sie sich komplett aufgelöst hat. Dann in die Sauce einrühren und diese für etwa 2 Minuten leicht weiterköcheln lassen, bis sie merklich eingedickt ist.
  4. Die Ingwer-Chili-Sauce mit Salz abschmecken und in die Flaschen abfüllen, gut verschließen. Bis zum Verschenken im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login