Homepage Rezepte Süße Schneckennudeln

Zutaten

FÜR DIE FÜLLUNG:

1 Ei (M)
75 g Zucker
2 TL Zimtpulver
80 g Sahne

FÜR DEN QUARK-ÖL-TEIG:

150 g Magerquark
6 EL Milch
6 EL neutrales Öl
75 g Zucker
300 g Mehl
3 TL Backpulver

AUSSERDEM:

2 EL Hagelzucker

Rezept Süße Schneckennudeln

Die Nussfüllung wird dekorativ in saftigem Quark-Öl-Teig aufgerollt. Die Teilchen mit dem lustigen Namen sind schnell gebacken und ebenso schnell vernascht. Wetten?

Rezeptinfos

30 bis 60 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

FÜR DIE FÜLLUNG:

FÜR DEN QUARK-ÖL-TEIG:

AUSSERDEM:

Zubereitung

  1. Für die Füllung das Ei trennen. Die Butter und den Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren. Das Eiweiß unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Haselnüsse, Zimtpulver und Sahne (1 EL zurückbehalten) unterrühren.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Für den Teig den Quark mit Milch, Öl, Zucker, 1 Msp. Salz und 150 g Mehl in eine Schüssel geben und verrühren. Das übrige Mehl mit dem Backpulver mischen, zur Quarkmasse geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
  3. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 30 × 30 cm großen Quadrat ausrollen. Die Füllung darauf verstreichen. Die Teigplatte aufrollen und die Rolle in 12 Scheiben schneiden. Die Schnecken auf das Backblech legen.
  4. Das Eigelb mit der übrigen Sahne verquirlen. Die Oberseiten der Teigschnecken mit der Eigelbmischung bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Die Schneckennudeln im Ofen (Mitte) in ca. 15 Min. knusprig und hellbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter lauwarm abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)