Homepage Rezepte Süßes Nuss-Möhren-Brot

Zutaten

1 EL Agavendicksaft (oder Honig)
2 EL Rosinen
1 Apfel
2 Scheiben Rosinen-Stuten (je ca. 60 g)
1 EL Butter

Rezept Süßes Nuss-Möhren-Brot

Immer das Gleiche zum Frühstück? Das muss nicht sein. Wie wäre es mit diesem knackigen Brot belegt mit Möhren, Äpfeln, Nüssen und Rosinen? So lecker!

Rezeptinfos

unter 30 min
714 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Person

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Person

Zubereitung

  1. Die Möhre schälen und grob raspeln, mit Agavendicksaft und 1 EL Zitronensaft in einen Topf geben. Alles langsam erwärmen, dann 1-2 Min. sanft köcheln lassen. Die Rosinen untermischen, abkühlen lassen.
  2. Den Apfel waschen und trocken reiben. Vierteln, entkernen und in Spalten schneiden, sofort mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Die Nüsse grob hacken und in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten, bis sie duften.
  3. Die beiden Brotscheiben dünn mit der Butter bestreichen. Möhrenraspel, Apfelspalten und die Nüsse darauf verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login