Homepage Rezepte Süßkartoffel-Carpaccio

Rezept Süßkartoffel-Carpaccio

Heute servieren wir Carpaccio in einer köstlichen Veggie-Variante: Vorhang auf für Süßkartoffeln, Walnüsse und Ricotta.

Rezeptinfos

unter 30 min
385 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Scheiben überlappend auf vier Tellern auslegen.
  2. Den Aceto balsamico mit dem Himbeeressig, Salz und Pfeffer sowie dem Senf und dem Agavendicksaft gründlich verrühren. Beide Ölsorten mit einem Schneebesen unterschlagen, bis das Dressing leicht cremig geworden ist. Das Dressing über die Süßkartoffelscheiben träufeln.
  3. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Walnusskerne etwas kleiner hacken. Jeweils ein Viertel vom Ricotta auf die Süßkartoffelscheiben klecksen und das Carpaccio mit den Schnittlauchröllchen und den Walnusskernen bestreuen.

Wir servieren das Carpaccio gern als leichte Vorspeise bei einem größeren Menü, da es sich gut vorbereiten lässt. Die Kartoffeln schneiden wir frühzeitig in Scheiben, packen sie dann aber bis zum Anrichten fest in Frischhaltefolie. Auch das Dressing bereiten wir vor und schlagen es vor dem Anrichten nur kurz wieder auf, damit es schön cremig ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßkartoffel-Pommes

Süßkartoffel-Pommes

Salate

Salate

Saucen & Dips

Saucen & Dips

Login