Rezept Süßkartoffelsuppe mit Avocado

Süßkartoffeln, Avocado, Zwiebeln, Zimt, Orangensaft - was für eine Kombination! Eine tolle, denn heraus kommt eine sämige Suppe, die ihresgleichen sucht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Handtaschenkochbuch vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zutaten

2 EL
1/4 l
Gemüsebrühe
1 Scheibe
Toastbrot
1 TL
1/8 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Süßkartoffeln und Zwiebel schälen und würfeln. Die Zwiebeln in 1 TL Butter glasig andünsten. Süßkartoffeln dazugeben und mit Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt 10 Min. köcheln lassen.

  2. 2.

    Den Toast entrinden und würfeln und in der restlichen Butter in einer Pfanne goldbraun rösten. Zucker und Zimt einstreuen, leicht karamellisieren. Die Avocado halbieren, entsteinen, schälen und klein würfeln.

  3. 3.

    Die Süßkartoffeln pürieren, den Orangensaft einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen und mit Toast- und Avocadowürfeln garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Belledejour
Zu wenig Süßkartoffelgeschmack
Süßkartoffelsuppe mit Avocado  

waren für uns die 250 g Süßkartoffeln. Wir haben das Rezept gleich verdoppelt und hatten eine wohlschmeckende leicht dickliche Suppe, die für zwei Personen gerade mengenmäßig richtig war. Dazu gab es allerdings noch Jakobsmuscheln,  so war es für uns eine kompl. Mahlzeit.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login