Homepage Rezepte Tatar mit Rote Bete & Kartoffelchips

Rezept Tatar mit Rote Bete & Kartoffelchips

Rezeptinfos

60 bis 90 min
620 kcal
leicht
Portionsgröße

Vorspeise für 4 Personen

Zubereitung

  1. Rote Bete: Den Backofen auf 160° (Umluft) vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit etwas Meersalz ausstreuen. Die Roten Beten waschen, auf das Salz in der Form legen und im Ofen (Mitte) in 35-40 Min. weich garen. Dann die Knollen schälen und möglichst klein würfeln. Mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer abschmecken.
  2. Tatar: Das falsche Filet möglichst fein würfeln. Das Tatar kalt stellen. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Mit dem Senf und den Kapern unter das Tatar mischen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Kalt stellen.
  3. Garnitur: Den Joghurt mit der Wasabipaste glatt verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme in den Spritzbeutel füllen, die Spitze des Beutels knapp aufschneiden und den Beutel in den Kühlschrank legen. Den Meerrettich schälen und ebenfalls kalt stellen.
  4. Kartoffelchips: Das Frittierfett in einem weiten Topf auf 175° erhitzen. Die Kartoffeln schälen und mit einem Hobel in feine Scheiben hobeln. Die Kartoffelscheiben in dem heißen Fett in 1-2 Min. goldbraun ausbacken, mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenpapier entfetten. Mit Rauchsalz würzen.
  5. Anrichten: Das Tatar in die Mitte der Teller setzen, rund formen und dabei etwas flacher drücken. Jeweils eine kleine Mulde eindrücken, die Eigelbe hineinsetzen. Die Rote Bete auf den Tellern verteilen und die Wasabicreme in dünnen Linien graffitiartig aufspritzen. Jetzt noch den Meerrettich fein darüberreiben und alles mit den Kartoffelchips garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

20 knusprige Chips-Rezepte

20 knusprige Chips-Rezepte

Alles wird aus Hack gemacht: Die besten Hackauflauf-Rezepte

Alles wird aus Hack gemacht: Die besten Hackauflauf-Rezepte

16 köstliche Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio

16 köstliche Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio