Rezept Tiroler Sauerkrautkuchen

Zur herzhaften Tarte mit Kartoffeln, Sauerkraut und Speck schmeckt ein kühles Glas Bier oder ein Glas Weißwein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stücke
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

200 g
4
Esslöffel Wasser
je 1 Prise Salz und Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Butter, Wasser, Salz und Zucker verkneten. Zur Kugel formen, abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.

  2. 2.

    Gepellte Kartoffeln und Speck würfeln. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Speck anbraten, Zwiebeln und Butter zugeben, ca. 5 Minuten dünsten.

  3. 3.

    Sauerkraut etwas zerkleinern, mit den Kartoffeln zur Speck-Zwiebel-Mischung geben. Knoblauch abziehen, dazupressen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  4. 4.

    Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als eine Springform (ca. 28 cm Ø) ausrollen. Form damit auskleiden, dabei einen ca. 3 cm breiten Rand formen. Vorbereitete Masse darauf geben.

  1. 5.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 10 Minuten backen. Milch, Sahne und Eier verrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Über den Belag gießen. Weitere 30-40 Minuten backen. Heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login