Homepage Rezepte Tomaten-Erdbeer-Marmelade

Rezept Tomaten-Erdbeer-Marmelade

Unser Lieblingsgemüse einmal anders: In Kombination mit Erdbeeren und Orange wird es zum pikanten Begleiter von würzigem Käse oder hellem Fleisch.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
35 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Gläser à 210 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Gläser à 210 ml

Zubereitung

  1. Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, häuten und halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Ein feinmaschiges Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen, über eine Schüssel hängen, die Tomatenkerne hineingeben und zugedeckt über Nacht abtropfen lassen.
  2. Die Erdbeeren waschen, Kelchblätter entfernen. Erdbeeren und Tomaten-Fruchtfleisch in 0,5 cm große Würfel schneiden und in einen großen Topf geben. Die Orange abwaschen und abtrocknen. Die Schale sehr fein abreiben und zu den Tomaten geben. Gelierzucker, Zitronensaft und Essig zufügen, alles mischen und zugedeckt über Nacht ziehen lassen.
  3. Am nächsten Tag den ausgetretenen Tomatensaft, Salz und die Gewürze zum Tomatenansatz geben. Alles aufkochen und 5 Min. sprudelnd kochen lassen. Das Confit nach Belieben mit dem Stabmixer leicht anpürieren und mit Essig, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Gelierprobe machen.
  4. Das fertige Confit bis 1 cm unter den Rand in die vorbereiteten Gläser füllen. Gläser sofort verschließen, auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen. Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren.

Anstelle von Erdbeeren passen auch vollreife, geschälte Nektarinen in dieses pikante Confit. Wer es gerne schön scharf mag, gibt 2-3 fein gehackte rote Peperoni – mit oder ohne Kernchen – dazu.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

30 leckere Rezepte für Tomatensaucen

30 leckere Rezepte für Tomatensaucen

15 herzhafte Rezepte mit Erdbeeren

15 herzhafte Rezepte mit Erdbeeren

Marmelade, Konfitüre & Co - Rezepte rund ums Einmachen

Marmelade, Konfitüre & Co - Rezepte rund ums Einmachen

Login