Homepage Rezepte Tomaten-Kichererbsen-Curry

Zutaten

1 EL Butter
3 TL Currypulver
200 ml gelber Fruchtsmoothie (z. B. Mango- Maracuja; aus dem Kühlregal)
400 g stückige Tomaten (aus der Dose)
1 TL flüssiger Honig
100 g Sahne

Rezept Tomaten-Kichererbsen-Curry

Das Curry ist super schnell auf Tisch und macht zwei Personen glücklich. Mit Basmatireis oder indischem Fladenbrot servieren.

Rezeptinfos

unter 30 min
400 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und nach Belieben den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Butter in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebeln darin anbraten. Knoblauch und Curry dazugeben und kurz mitbraten. Smoothie, Tomaten, Honig und Kichererbsen dazugeben und alles bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Min. kochen lassen, bis die Möhren gar sind.
  3. Die Sahne unterrühren, das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf zwei tiefe Teller verteilen. Dazu passt Basmatireis oder indisches Fladenbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login